Sie befinden sich hier

Inhalt

Schlüsselfeld Rathaus

Schlüsselfeld  Rathaus

Aus dem Jahre 1626 stammt der Bau des fürstbischöflich-würzburgischen Amtshauses, jetzt Rathaus der Stadt Schlüsselfeld. Das Gebäude, das direkt am Oberen Tor steht, besticht durch seine Spätrenaissancevoluten
und den Öffnet internen Link im aktuellen Fenster...mehr

Nach oben

Schlüsselfeld Bürgerhäuser

Schlüsselfeld  Bürgerhäuser

Das Bild des Schlüsselfelder Marktplatzes prägt nicht nur die natürliche Lindenallee, sondern auch das Ensemble der liebevoll restaurierten Bürgerhäuser entlang der Straße. Händler und Handwerker schufen sich im Zentrum barocke Herrenhäuser, unter anderem Öffnet internen Link im aktuellen Fenster...mehr
 

Nach oben

Schlüsselfeld Stadttor

Schlüsselfeld  Stadttor

Das „Obere Tor“ ist Bestandteil der mittelalterlichen, spätgotischen Befestigungsanlage und besteht aus dem massiven Westturm über dem Tor und einem vor die Flucht der Stadtmauer gelegten dreiseitigen Vorwerk mit massiven Umfassungsmauern und einem Öffnet internen Link im aktuellen Fenster...mehr

Nach oben

Aschbach Freiherrlich v. Pölnitzsches Schloss

Aschbach Freiherrlich v. Pölnitzsches Schloss

Im Osten Aschbachs oberhalb des Weihers befindet sich das Schloss der Freiherren von Pölnitz. Auf den Ruinen eines im 30-jährigen Krieg heruntergebrannten Gebäudes errichtete Hieronymus Christoph von Pölnitz das Schloss zwischen 1680 und 1697 in seiner heutigen Form. Größere Renovierungen Öffnet internen Link im aktuellen Fenster...mehr

Nach oben

Schloss Reichmannsdorf

Schloss Reichmannsdorf

Schloss Reichmannsdorf überrascht durch seine imposante Größe mitten in dieser ländlichen Gegend. Nachdem die Familie von Schrottenberg im 17. Jh. Reichmannsdorf sowie einige umliegende Güter erworben hatte und Wolff Philipp von Schrottenberg 1709 zum Freiherr ernannt wurde, begann Öffnet internen Link im aktuellen Fenster...mehr

Nach oben

Kontextspalte