Sie befinden sich hier

Inhalt

Kartenmaterial

Die Drei-Franken-Eck-Gemeinden sind an zahlreiche Fernwanderwege, die durch den Steigerwald führen, angeschlossen.

Grundlage aller Wandertouren ist die Fritsch-Wanderkarte Nr. 67 und/oder Nr. 71.

Weitere Infos, Prospekte und Karten:

Tourismusverband Steigerwald
Naturpark Steigerwald
Hauptstr. 1
91443 Scheinfeld

Tel.: 0 91 62 / 124-24
Fax: 0 91 62 / 124-33

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@remove-this.steigerwald-info.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.steigerwald-info.de

 

 

Nach oben

Drei-Franken-Weg

Drei-Franken-Weg (Wiesentheid-Schlüsselfeld) 28 km

  Markierung: blauer Löffel

Verlauf:
Wiesentheid, östlich Untersambach, Friedrichsberg, Drei-Franken-Stein, Schlüsselfeld

Nach oben

Kunigundenweg

Kunigundenweg (Aub-Bamberg) 110 km

Markierung: Domansicht blau oder K1

Verlauf:
Altenberg bei Aub, Bullenheim, Bulleinheimer Berg, Schloss Frankenberg, Iffigheimer Berg, Markt Bibart, Scheinfeld, Oberrimbach, Burghaslach, Schlüsselfeld, Burgebrach, Mühlendorf, Bamberg   Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzur Karte....

Nach oben

Steigerwald-Panoramaweg

Steigerwald-Panoramaweg (Bad Windsheim-Bamberg) 160 km

Verlauf:
Bad-Windsheim, Herbolzheim, Bullenheim, Iphofen, Abtswind, Gräfenneuses, Ebrach, Michelau, Eschenau, Eltmann a. Main, Bamberg    Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte.....

Nach oben

Steigerwälder Jakobsweg

Steigerwälder Jakobsweg

 Markierung: Jakobsmuschel

Verlauf:
Dieser Jakobsweg führt quer durch den Steigerwald, beginnt an der Jakobskirche in Bamberg, durchläuft die Orte Burgebrach, Schlüsselfeld, Burghaslach, Scheinfeld und Markt Bibart und findet in Uffenheim Anschluss an den großen fränkischen Jakobsweg von Würzburg kommend, über Rothenburg nach Ulm.   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte...

Nach oben

Keltenerlebnisweg

Keltenerlebnisweg insg. 200 km; im Steigerwald 80 km

 Markierung: Keltenfiebel oder K2

Verlauf:
Südthüringen: Meiningen - Bad Windsheim
Steigerwald: Sand a. Main - Bad Windsheim

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzur Karte...

oder Infos unter:
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kelten-erlebnisweg.de

Nach oben

Main-Donau-Weg

Main-Donau-Weg (Eltmann zur Donau) 65 km bis Höchstadt/Aisch

Markierung: blau/weiß MD
 
Verlauf:
Es gibt mehrere Wanderwege vom Main zur Donau. Der Teilbereich im Steigerwald führt von Eltmann nach Höchstadt, dann weiter über Herzogenaurach und Seukendorf immer südlich zur Donau.

Im Teilbereich Steigerwald von Eltmann nach Weissbrunn, Trossenfurt, Dankenfeld, Schönbrunn, Burgebrach, Reichmannsdorf, Wachenroth, Weingartsgreuth nach Höchstadt/Aisch.

Nach oben

Rödelsee - Weingartsgreuth

Rödelsee-Weingartsgreuth 65 km

 Markierung: blaues Dreieck

Verlauf:
Quer durch den Naturpark Steigerwald vom Weinland über den Schwanberg meist durch Wald in den östlichen Teil des Naturparkes.

Rödelsee, östlich durch die Weinberge auf den Schwanberg nach Birklingen, Oberscheinfeld, Rosenbirkach, Breitenlohe, Warmersdorf, Buchfeld nach Weingartsgreuth.

Nach oben

Klarmannweg

Klarmannweg (Haßfurt - Steinsfeld) 115 km

 Markierung: roter Löffel

Verlauf:
Er führt fast den gesamten Westtrauf des Steigerwaldes entlang, oft durch Weinberge und meist im Wald, viele Aussichten in das Steigerwaldvorland und viele schöne Orte mit Besichtigungsmöglichkeiten.
 
Haßfurt/Steinsfeld, Zabelstein, Michelau, Ebrach , Gräfenneuses, Friedrichsberg, Schwanberg, Ruine Speckfeld, Dornheim, Iffigheimer Berg, Hoher Landsberg, Weigenheim, Uffenheim, Custenlohr, Merlbach, Gallmersgarten nach Burgbernheim.

Hinweis:
Für den Weg ist ein Sonderprospekt beim Naturpark Steigerwald vorhanden.

Nach oben

Kontextspalte