Sie befinden sich hier

Inhalt

Rundwanderwege um Burghaslach

NEU: JH "Hosler Jugendwanderweg"

Der Höhepunkt des Hosler Jugendwanderweges, eingereicht vom Steigerwaldklub Zweigverein Burghaslach, ist der Drei-Franken-Stein.

Außerdem zeichnet sich die Route als Abenteuer-, Natur-, Wildnis-, Ruhe- und Wahrnehmungsweg aus und es befinden sich unterwegs mehrere Schau- und Informationstafeln am Natur- und Wasserlehrpfad. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKarte und Wegbeschreibung finden Sie hier...

Wanderwege in die Vergangenheit
"Sagenhaft und wanderbar"

 

B1 Sagenweg Länge: ca. 9 km
Ausgangspunkt Ortsmitte Burghaslach - Niederndorf - Gleißenberg - Hochstraße - Burghaslach

Der Sagenweg "B1" führt Sie vor allem an Plätze, von denen man sich früher mehr oder weniger gruselige Geschichten erzählt hat. Jedoch werden Sie da und dort auch noch zusätzlich mit der wirklichen Geschichte vertraut gemacht. Informationstafeln am Wegesrand geben Ihnen ... Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte...


B2 Steinkreuzweg Länge: ca. 6 km
Ausgangspunkt Ortsmitte Burghaslach - zunächst parallel in westlicher Richtung zum „Kunigundenweg“ verlaufend - „Drei-Steinerne Kreuze“ - „Schwedenkreuz“ - Fürstenforst - Burghaslach

Auf dem Steinkreuzweg "B2" kommen Sie an vier Steinkreuzen vorbei und werden einiges über die Gründe erfahren, warum diese Flurdenkmale vor Jahrhunderten gesetzt wurden. Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte...


B3 Schlossbrünnlein Länge: ca. 9 km
Ausgangspunkt Christuskirche Kirchrimbach - zunächst verlaufend mit „Kunigundenweg“ - Oberrimbach - Rosenbirkach - „Schlossbrunnen“ - Rosenbirkach - Oberrimbach - Kirchrimbach

Der Wanderweg Schlossbrünnlein "B3" führt vor allem an Stellen vorbei, wo vor langer Zeit menschliche Behausungen standen, die aber schon vor Jahrhunderten verschwunden sind.  Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte...

 

Die Wanderwege B1 Sagenweg, B2 Steinkreuzweg und B3 Schlossbrünnlein sind in der Broschüre "Sagenhaft & wanderbar" zusammengefaßt. Darin finden Sie auch nochmals die Texte der Informationstafeln und eine detailierte Wegbeschreibung. Diese Broschüre können Sie gerne über uns, den Steigerwaldklub e.V. ZV Burghaslach, Tel.: 09552/1744 oder 09552/7468 oder den Markt Burghaslach, Tel.: 09552/9320-0, E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde[at]burghaslach.de beziehen.

 

 

 

 

 

B4 Länge: ca. 8,5 km

Ausgangspunkt Ortsmitte Burghaslach (Wanderübersichtstafel) - in nördlicher Richtung zur Neustädter Straße - Hardweg - durch den Staatsforst - Hochstraße - Breitenlohe - Burghaslach   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

B5 Länge: ca. 7 km
Ausgangspunkt Ortskern/Kreuzung Niederndorf - in nördlicher Richtung Weiswasen - Kreisstraße links - nach rechts zur Hochstraße - Düllberg - Niederndorf  Öffnet internen Link im aktuellen Fenster  Zur Karte....

B6 Länge: 1,5 km
Ausgangspunkt Wanderparkplatz Fürstenforster Straße am Gemeindewald - durch den Wald - Waldspielplatz - Fürstenforst und zurück  Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte...

B7 Länge: 4,5 km
Ausgangspunkt Ortsmitte Münchhof - in westlicher Richtung zur Hochstraße/Burghöchstädter Berg - durch den Wald nach Münchhof   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

B8 Länge: ca. 14 km
Ausgangspunkt Hotel Steigerwald in Oberrimbach - in westlicher Richtung durch den Ort - bergwärts zur Hochstraße - Appenfelden - Rotes Kreuz - Rosenbirkach - Oberrimbach   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

B9 Länge: 7 km
Ausgangspunkt Hotel Steigerwaldhaus in Oberrimbach - in westlicher Richtung durch den Ort - bergwärts zur Hochstraße zum Rimbachberg - Unterrimbach - Oberrimbach    Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

B10 Länge: 8 km
Ausgangspunkt Hotel Steigerwaldhaus in Oberrimbach - in östlicher Richtung auf der Staatsstraße zur Kreuzung - Kirchrimbach - Unterrimbach - Staatsforst Hard - Hardhof - Kirchrimbach - Oberrimbach   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

Nach oben

Rundwanderwege um Geiselwind

G1 Länge: 5,5 km

Ausgangspunkt Kinderspielplatz Gräfenneuses - Ebersbrunn - Gräfenneuses   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

G2 Länge: 6,5 km
Ausgangspunkt Marktplatz Geiselwind - Gotteshausberg - Waldweg Richtung Gräfenneuses - Röhrensee - Geiselwind   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

G3 Länge: 8 km
Ausgangspunkt Kaisereiche Füttersee - Ilmenau - Burggrub - Neugrub - Füttersee   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

G4 Länge: 10 km
Ausgangspunkt Marktplatz Geiselwind - Langenberg - Rehweiler - Dürrnbuch - Geiselwind   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

G5 Länge: 7 km
Ausgangspunkt Brücke Dürrnbuch - Haag - Herpersberg - Dürrnbuch   Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Zur Karte....

G6 Länge: 9,5 km
Ausgangspunkt Feuerwehrhaus/Ebrachbrücke Wasserberndorf - Weg Richtung Sixtenberg - Hohnsberg - Hochstädter Berg - Wasserberndorf   Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Zur Karte....

G7 Länge: 4,5 km
Ausgangspunkt Feuerwehrhaus Wasserberndorf - Burghaslacher Straße Autobahnbrücke rechts - zur Hochstraße - talwärts nach Sixtenberg - Wasserberndorf    Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

Nach oben

Rundwanderwege um Schlüsselfeld

S1 Länge: ca. 8 km
Ausgangspunkt Marktplatz Schlüsselfeld - Bamberger Straße - Traubenstraße - durch den Bürgerwald - Debersdorf - Schlüsselfeld  Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

S2 Länge: ca. 13 km
Ausgangspunkt Ortsmitte Reichmannsdorf - Am Berg - Im Büchig - Obermelsendorf - durch den Bürgerwald - Rosenstraße - Ortsmitte Reichmannsdorf  Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

S3 Länge: ca. 4 km
Ausgangspunkt Wanderparkplatz auf der Thüngbacher Höhe - durch Buchenwälder - zurück zum Parkplatz   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

S4 Länge: ca. 4 km
Ausgangspunkt Ortsmitte Debersdorf - am Ortsende nach Westen - durch herrliche Wälder - über einen Bergrücken - Debersdorf   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

S5 Länge: ca. 5 km
Ausgangspunkt Rastplatz am Waldeck Grabengrund - durch das Waldgebiet Grabengrund - Rastplatz   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

A1 Länge: ca. 5 km
Ausgangspunkt Ortsmitte Aschbach - Hohner Weg - Hohn am Berg - Bergkapelle - Holzberndorf - am Bergfuß zurück nach Aschbach   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

A2 Länge: ca. 6 km
Ausgangspunkt Ortsmitte Aschbach - Waldstraße - Bernhardsbrünnlein - durch den Wald zum Bauernknock - Hohn am Berg - Aschbach   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

A3 Länge: ca. 7 km
Ausgangspunkt Ortsmitte Aschbach - Kaulberg - erste Abzweigung links in den Mittelweg - Hochstraße - Badersbrunnen - Krumme Tanne - Bernhardsbrünnlein - Aschbach   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

A4 Länge: ca. 9 km
Ausgangspunkt Feriendorf Aschbach - Ziegelsambach - Ortsmitte Ziegelsambach rechts den Berg hoch - links nach Wüstenbuch - über den alten Wüstenbucher Weg nach Aschbach   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

A5 Länge: ca. 8 km
Ausgangspunkt Würzburger Straße in Aschbach - Seeramsmühle - links ab nach Wasserberndorf - Drei-Franken-Stein - Heuchelheim - Aschbach   Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Karte....

Kontextspalte