Sie befinden sich hier

 

Die Bewegung in der freien Natur macht Spaß und fördert die Gesundheit. Wir möchten Sie an dieser Stelle darum bitten, immer mit offenen Augen durch Wald und Flur zu gehen und so sicher wieder nach Hause zu kommen.
Aufgrund der Regelungen in § 60 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) und § 14 Abs. 1 Bundeswaldgesetz (BWaldG) erfolgt die Benutzung der Wander- und Radwege in Wald und Flur auf eigene Gefahr.

Inhalt

B2/Steinkreuzweg -Rundwanderwege Burghaslach-

B2 Steinkreuzweg Länge: ca. 6 km
Auf dem Steinkreuzweg "B2" kommen Sie an vier Steinkreuzen vorbei und werden einiges über die Gründe erfahren, warum diese Flurdenkmale vor Jahrhunderten gesetzt wurden.

Leitet Herunterladen der Datei einsteinkreuzweg_b2.gpx

 

Die Wanderwege B1 Sagenweg, B2 Steinkreuzweg und B3 Schlossbrünnlein sind in der Broschüre "Sagenhaft & wanderbar" zusammengefaßt. Darin finden Sie auch nochmals die Texte der Informationstafeln und eine detailierte Wegbeschreibung. Diese Broschüre können Sie gerne über uns, den Steigerwaldklub e.V. ZV Burghaslach, Tel.: 09552/1744 oder 09552/7468 oder den Markt Burghaslach, Tel.: 09552/9320-0, E-Mail: Öffnet externen Link in neuem Fenstergemeinde[at]burghaslach.de beziehen.

 

 


Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück zur Übersicht

Kontextspalte