Skip to content

Fränkisches Kabarett „Schlafende Hund“ – Killen McNeill

Zwei Ehepaare am Rande des Abgrunds. Die Kinder lassen sich scheiden. Das ist aber doch noch lange kein Grund, die jahrzehntealte Freundschaft zu beenden. Oder doch? Bei dem verzweifelten Versuch, zu retten, was noch zu retten ist, kommt alles Mögliche und auch Unmögliche ans Tageslicht.

Das wars dann wohl. Oder doch nicht? Brigitte und Killen McNeill und Christa und Werner Wagner spielen die beiden Paare in dieser schwierigen Lebenslage. Drama und Komödie verschmelzen hier zu einem Stück, das mit jeder Menge Situationskomik und Alltagssatire gewürzt ist. Das Publikum kann dem Auf-und-Ab des Geschehens äußerst vergnüglich und vielleicht auch ein bisschen schadenfroh folgen.

Einlass 19 Uhr, Beginn 19:30 Uhr | VVK: 15 €, AK +2 €

Stadtmuseum Schlüsselfeld

An den Anfang scrollen
Suche