Inhalt für Angemeldete

So gehts dahin – Auch der Franke ist vergänglich

So gehts dahin - Auch der Franke ist vergänglich. Kabarett in der Kulturtankstelle Burghaslach

Die Nachbarschaftshilfe Burghaslach lädt zu einem Kabarettabend in die Kulturtankstelle Burghaslach am Sonntag, den 1. März 2020 ein. McNeills & Winkler zeigen Ihr neues Programm „So gehts dahin – Leben und Ableben in Franken“.
Beginn ist 17 Uhr – Einlass 16.30 Uhr.

Karten zum Preis von 12,– Euro gibt es beim Wachenröther Bäck in der REWE Burghaslach im Vorverkauf. Abendkasse: 14,– Euro.

So gehts dahin – Leben und Ableben in Franken McNeills & Winkler, seit 19 Jahren auf den Kabarettbühnen Frankens unterwegs, haben ein schwarzhumoriges Programm zusammengestellt, das sich mit einem ungewöhnlichen Thema befasst. Auch bei einem Leichenschmaus kann es sehr lustig zugehen. Diese Erkenntnis führt zu einer Fülle von Themen, die sich mehr oder weniger mit dem Tod befassen. Dabei kann es sich um Begebenheiten rund um die Beerdigung handeln, um einen Mordfall beim Frankentatort, um Schlachttiere und Vegetarier, um das Verfassen eines Testaments und vieles mehr. Wer schreibt die Trauerkarte und was schreibt man hinein? Wie sieht die Themenbestattung für einen Cluberer aus? Besteht ein Zusammenhang zwischen dem fränkischen Karpfen und der Ermordung Kaspar Hausers? Fiel gar Kaiserin Sisi den gleichen Tätern zum Opfer? Eine Moritat von Karl Valentin mit ihren grausigen Folgen, Überalterung in den Lehrerkollegien, Rentnerschwemme sowie schmissige Songs zum Thema runden das überaus vergnügliche und abwechslungsreiche Programm ab.

So gehts dahin - Auch der Franke ist vergänglich. Kabarett in der Kulturtankstelle Burghaslach
An den Anfang scrollen
×suche
Suche