Inhalt für Angemeldete

Volpone – und der Tanz um’s Geld

Fränkischer Theatersomme

Ben Jonson, der nach Shakespeare bedeutendste Dramatiker des 17. Jahrhunderts, verlegt den Schauplatz dieser Komödie nach Venedig, die Stadt, die zur Zeit der Renaissance berühmt und berüchtigt war für ihren luxuriösen, lasterhaften Lebensstil.

Dem reichen Herrn Volpone gelingt es mit Hilfe seines gerissenen Dieners Mosca und unter dem Vorwand, er läge sterbenskrank zu Bette, lauter ehrenwerte Herren und Geschäftsfreunde ins Haus zu locken, die alle darauf spekulieren, von ihm beerbt zu werden. In ihrer Buhlerei um die Gunst des “Kranken” machen sie irrwitzige Geschenke, verhökern die eigene Frau oder enterben den eigenen Sohn. So gehen sie ihm einer nach dem anderen ins Netz.

Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr | VVK: 23,- Euro, AK + 2,- Euro

|||::
Marktplatz 5, 96132 Schlüsselfeld
An den Anfang scrollen
Suche