Sie befinden sich hier

Inhalt

Termin

Titel: Die Datenschutzgrundverordnung in Vereinen
Startdatum: 20.02.2019 (Mi)
Beginn: 19:00
Beschreibung: 

DSGVO so lautet die Abkürzung für den langen Begriff ‘Datenschutzgrundverordnung’. Diese Verordnung aus dem Jahr 2018 regelt wie wir mit den sensiblen persönlichen Daten unserer Mitmenschen umgehen wollen.

In manchen Presseberichten oder in Artikeln in den sozialen Medien werden die Menschen verunsichert, ob und was sie überhaupt noch öffentlich teilen können. In den meisten Fällen ist die Angst unnötig.

Wie sich diese Regeln nun auf das Miteinander in Vereinen auswirkt erläutert uns in einem Vortrag der Lichtenfelser Ronald Kaiser. Zielgruppen sind Vereinsmitglieder und Vorstände. Der Vortrag ist für den 20.Februar 2019 um 19 Uhr geplant.

Im Vortrag legt er die Schwerpunkte auf folgende Themen:

  • Ist Ihr Verein für die neue Datenschutzgrundverordnung bereit?
  • Worauf ist beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu achten?
  • Wann ist ein Datenschutzbeauftragter notwendig?
  • Worauf müssen Vorstände achten?

Kontextspalte