Inhalt für Angemeldete
Die drei fränkischen Gemeinden Burghaslach, Geiselwind und Schlüsselfeld schlossen sich im Jahr 2001 zur Kommunalen Allianz Drei-Franken-Eck zusammen.

Diese Kooperation bedeutet für die Entwicklung des Drei-Franken-Ecks nicht nur die Erschließung neuer Einnahmequellen bzw. eine Verbesserung der staatlichen Fördermöglichkeiten, sondern sie ist auch eine moderne Strategie zur Bewältigung von nicht mehr alleine zu lösenden Aufgaben und Problemen.

In den Jahren 2003 und 2004 wurde in über 30 Arbeitskreistreffen und Sitzungen der Gemeindegremien ein langfristiges Entwicklungskonzept auf Grundlage der Zusammenarbeit der drei Gemeinden geschaffen. Dieser Agrarstrukturelle Entwicklungsplan (AEP) wurde vom ortsansässigen Planungsbüro Müller-Maatsch betreut.

An den Anfang scrollen
×suche
Suche