Inhalt für Angemeldete
Der Nikolaus Besuchte Die Drei-Franken-Grundschule In Geiselwind 2020

Der Nikolaus besuchte die Drei-Franken-Grundschule

Am Montag, 7.12.2020 erfreute der Nikolaus die Kinder der Drei-Franken-Grundschule. Wegen der Corona Pandemie durfte er nicht wie sonst in die Aula kommen, auch durften die Kinder keine Nikolausfeier mit ihm machen.

Aber ein Nikolaus vergisst seine Kinder trotzdem nicht. Er schlich sich in den Schulgarten und winkte von dort der 1. und 3. Klasse zu, die überrascht aus den Klassenzimmerfenstern schauten. Dann ließ er für beide Klassen einen Sack mit kleinen Geschenken, für jedes Kind einzeln verpackt, im Garten zurück.

Die 2. und 4. Klasse überraschte er vom Seiteneingang her. Auch dort kamen die Kinder an die großen weihnachtlich geschmückten Fenster und winkten ihm begeistert zu. Die 2. Klasse erfreute ihn noch mit einer Strophe „Lasst uns froh und munter sein…“was sie am offenen Fenster zum Besten gaben. Auch für diese Klassen hatte der Nikolaus einen Sack mit Geschenken dabei.

Die Lehrkräfte lasen dann in den Klassen noch die Briefe vor, die der Nikolaus in jeden Sack für jede Klasse gesteckt hatte.

Alle haben sich riesig über diesen Nikolaus- Besuch gefreut und hoffen aber, ihn im kommenden Jahr wieder mit Liedern und einer kleinen Feier in der Aula begrüßen zu können.

An den Anfang scrollen
×suche
Suche