Inhalt für Angemeldete

Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen (Prof. Harald Lesch) Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger zur Besichtigung der Ausstellung „Energiewende“ an der Grund- und Mittelschule Schlüsselfeld „Der Energie auf der Spur“, so lautet das Motto des diesjährigen Schulfestes der Grund- und Mittelschule Schlüsselfeld. Aus diesem Grund haben die Verantwortlichen der Schule eine Leihausstellung besorgt, die in den Bezirken des Freistaates Bayern zur Verfügung steht, um eine weitere Stärkung der Akzeptanz des Umbaus der Energieversorgung in Bayern in der Bevölkerung zu erreichen.

Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, deren Zweck von den Menschen verstanden werden muss, weil sie vor Ort stattfindet. Windkraft-, Biogas- und Photovoltaikanlagen sowie andere Einrichtungen erneuerbarer Energien verteilen sich jetzt schon deutlich erkennbar dezentral über das ganze Land. Die Leihausstellung informiert über Grundlagen der Energiewende und bezieht dabei die Bedeutung der Privathaushalte, Kommunen, Unternehmen und Bildungsträger ein. Mitmachstationen und verschiedene Modelle zeigen anschaulich, wie der Umbau der Energieversorgung funktioniert und laden zum Ausprobieren ein.

Schwerpunkt der Ausstellung ist die Umsetzung des „Bayerischen Energie3-Sprungs“ mit den Themenbereichen „Energiebedarf senken“, „Energieeffizienz steigern“ und „Erneuerbare Energien ausbauen“. Damit soll verdeutlicht werden, dass sich die Energiewende eben nicht auf einen Ersatz der herkömmlichen Energieerzeugung durch erneuerbare Energien beschränkt. Kommen Sie in die Schule Schlüsselfeld! Schauen Sie sich die Ausstellung an! Wir freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch!

Ort: Grund- und Mittelschule Schlüsselfeld

Termin: Montag bis Freitag, 27. – 31. Mai (8.00 – 16.00 Uhr an Schultagen)

Eröffnung der Ausstellung um 8.00 Uhr mit Bürgermeister Johannes Krapp und Bürgermeister Armin Luther, Burghaslach

An den Anfang scrollen
Suche