Inhalt für Angemeldete

Der Sagenweg “B1” führt Sie auf einer Länge von ca. 9 km vor allem an Plätze, von denen man sich früher mehr oder weniger gruselige Geschichten erzählt hat. Jedoch werden Sie da und dort auch noch zusätzlich mit der wirklichen Geschichte vertraut gemacht. Informationstafeln am Wegesrand geben Ihnen Kunde von Geschehen, die in den Bereich der Sagen zu verweisen sind; aber auch manches historisch Nachweisbare werden Sie erfahren. Die Tafeln stehen nicht in gleichen Abständen, sondern sind dort angebracht, wo die ‘”Lokaltradition” eine Aufstellung rechtfertigt. Wir wünschen den großen und auch kleinen Wanderfreunden eine “unheimliche” Wanderung….

Die Wanderwege B1 Sagenweg, B2 Steinkreuzweg und B3 Schlossbrünnlein sind in der Broschüre “Sagenhaft & wanderbar” zusammengefaßt. Darin finden Sie auch nochmals die Texte der Informationstafeln und eine detailierte Wegbeschreibung. Diese Broschüre können Sie gerne über uns, den Steigerwaldklub e.V. ZV Burghaslach, Tel.: 09552/1744 oder 09552/7468 oder den Markt Burghaslach, Tel.: 09552/9320-0, E-Mail: ed.hc1563361114alsah1563361114grub@1563361114ednie1563361114meg1563361114 beziehen.

Ausgangspunkt Ortsmitte Burghaslach – Niederndorf – Gleißenberg – Hochstraße – Burghaslach


An den Anfang scrollen
×suche
Suche