Inhalt für Angemeldete

Diese schöne Rundtour führt uns aus dem Drei-Franken-Eck in die Welt­kultur­erbe­stadt Bamberg. Mit 400HM auf eine Strecke von 60km ist die Tour angenehm in einem Tag fahrbar.

Wir starten am Sportplatz in Reichmannsdorf und fahren in nördlicher Richtung nach Mönchsambach. Über Manndorf, Krumbach und Vollmannsdorf erreichen wir Burgebrach. Weiter geht es nach Grasmannsdorf. Hinauf nach Hartlanden und wieder hinunter nach Mühlendorf. Ein weiterer Anstieg mit anschließender Abfahrt führt uns schon nach Gaustadt. Entlang des linken Regnitzarms fahren wir in das Sandviertel Bamberg’s. Nun geht es schiebend durch die Fußgängerzone vorbei an einer Vielzahl kultureller Schätze.

Wir überqueren den Main-Donau-Kanal und fahren anschließend entlang des Kanals nach Strullendorf. Dort verlassen wir den Kanal in Richtung Pettstadt und nehmen die Fähre zum überqueren der Regnitz.

Weiter geht es nach Reundorf, Vorra und Stappenbach. In Stappenbach überqueren wir die Rauhe Ebrach und fahren weiter nach Unterneuses. Nun geht es auf einem Wirtschaftsweg hinauf in das südliche Burgebrach und von dort nach Treppendorf und schließlich zurück zu unserem Ausgangspunkt am Sportplatz in Reichmannsdorf.


An den Anfang scrollen
×suche
Suche